In diesem Buch, das auf einem in Schleswig-Holstein durchgeführten Modellprojekt "Die Kinderstube der Demokratie" basiert, zeigen die Autoren, wie Kinder durch Partizipation in den demokratischen Grundtugenden, wie Teilen, Entwickeln von Kompromissen, Anerkennen anderer Meinungen, geschult werden können. Neben den Grundlagen werden Planung und Umsetzung von Partizipation, didaktisch-methodische Anforderungen an Erzieher, Resümee der Beteiligten sowie die Bedeutung von Partizipation für die Förderung von Bildung dargestellt. 2 Beispiele für Kita-Verfassungen befinden sich im Anhang. Der Band ist zwar sehr kompakt, aber die gelungene Präsentation der Theorie, die durch zahlreiche Praxisbeispiele verdeutlicht wird, begeistert fürs Thema. Durch Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Hinweise auf eventuell auftretende Schwierigkeiten, die Äußerungen der Beteiligten und ein hervorragendes Layout ist der Titel, der sich zum Durcharbeiten und Nachschlagen eignet, eine Fundgrube für alle Pädagogen auch über die Kita hinaus. Wärmste Empfehlung noch vor M. Regner (ID-A 18/11) und M. Dobrick (in dieser Nr.). (1) (Marlies Hegel)

Dieses Buch Partizipation in Kindertageseinrichtungen durch von Autor Raingard Knauer kann nicht mehr gekauft werden. Bei christinzimmerman.buzz bieten wir jedoch die gescannte Version des Buches Partizipation in Kindertageseinrichtungen kostenlos an. Alle gescannten Dateien werden von unserem Partner zur Verfügung gestellt. Wenn Sie Interesse haben, PDF-Dateien des Buches Partizipation in Kindertageseinrichtungen zu erhalten, klicken Sie auf den Download-Button, um unseren Partnerserver zu besuchen. (Hinweis: Für einige Partnerserver ist eine Registrierung erforderlich, um auf diese Dateien zugreifen zu können.)

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link